Stiftungen und der Klimawandel

Februar 4, 2020 in Aktuell von As

Auch vor den Stiftungen macht der Klimawandel nicht Halt. Fridays for Future, diese Bewegung erfasst inzwischen alle Bevölkerungsschichten.

Stiftungen können vermitteln, so überschreibt Prof. Dr. Michael Göring, Vorsitzender des Vorstands der ZEIT-Stiftung, seinen Beitrag zur Verantwortung von Stiftungen gegenüber den Themen Ökologie und Nachhaltigkeit.

„Die deutliche Klimaveränderung, der Anstieg der Meerestemperatur, das brennende Australien verschärfen den Appell an unsere Verantwortung für das Gemeinwohl.
Daher sollten Stiftungen den Mut haben, die Plattform-Rolle um die des Advokaten zu erweitern, des Anwalts für die im Popperschen Sinne offene demokratische Gesellschaft, die Rechtsstaatlichkeit, die Werte des Grundgesetzes, den Erhalt und Schutz unseres Planeten.“

Lesen Sie hier den gesamten Beitrag.

Quelle
Bundesverband Deutscher Stiftungen