Religion in der globalisierten Gesellschaft

Mai 21, 2018 in Veranstaltungstipps von As

Der bayerische Ministerpräsident möchte in jeder Behörde seines Bundeslandes ein Kreuz aufhängen.
Allerdings entwickeln sich laut einer Studie aus dem Jahr 2017 die Deutschen zu „religiösen Analphabeten“: Vielerorts fehlt das Grundwissen über christliche Traditionen und nur ein Viertel der Bevölkerung sagt, dass ihr Glaube sie als Person definiere.

Welchen Einfluss also hat Religion heute noch auf die Gesellschaften in Deutschland, in Europa?
Was kann die Institution Kirche leisten?

Über diese und weitere Fragen diskutiert Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm mit Gästen und Besuchern auf dieser Veranstaltung der Schwarzkopf Stiftung.

 

 

Zeit:
04. Juni 2018, 18.00 Uhr

Ort:
Konferenzraum der Schwarzkopf-Stiftung
Sophienstr. 28-29
10178 Berlin

 

Um Anmeldung wird gebeten: bis zum 01. Juni

Quelle und Fotos

 

 

Foto oben
Berlin.de; Ralf Hirschberger