Mit Heinrich Heine auf Reisen

April 3, 2018 in Veranstaltungstipps von As

Heinrich Heine war sicher einer der vergnüglichsten Reiseerzähler der deutschen Literatur. Besonders interessierten ihn die verschiedenartigen Menschen, und unter denen am allermeisten die Frauen, die zu beschreiben ihm besonderes Vergnügen bereitete.

Lesung mit Schauspieler Hans-Jochen Röhrig
Musikalische Begleitung von Jan Böttcher, Solo-Oboist der Kammerakademie Potsdam

Diese Lesung findet in passender und bester Gesellschaft statt – zwischen den Kutschen, Schlitten und Sänften in der Remise vom Schloss Paretz.

Besucher_innen der Veranstaltung haben um 14 Uhr die Möglichkeit, an einer Führung durch die Schlossremise mit der Schlossbereichsleiterin Evelyn Friedrich teilzunehmen.

Die Stiftung Paretz wurde im Mai 2009 als Treuhandstiftung der Breuninger Stiftung Stuttgart gegründet. Sie erwarb inmitten des denkmalgeschützten Dorfensemble in Paretz zwei Gebäude: die ehemalige Gutsscheune, die bis 2009 hauptsächlich landwirtschaftlich genutzt wurde, sowie ein historisches Gehöft und Wohnhaus in der Werderdammstraße.


Zeit:

Sonntag, 22. April 2018, 15.30 Uhr

Ort:
Stiftung Paretz
14669 Ketzin/Havel | Rathausstraße 3b

Die ehemalige Gutsscheune, zentral im denkmalgeschützten Dorfensemble gelegen, wurde bis 2009 landwirtschaftlich und punktuell für Dorffeste genutzt. Als sie der dörflichen Nutzung entzogen zu werden drohte, hat die Breuninger Stiftung sie erworben, um sie für die Aktivitäten des Dorfes zu sichern. Nach ihrer denkmalgerechten Sanierung öffnet sie seit Mai 2011 ihre Tore für die traditionellen Dorffeste und Aktivitäten der örtlichen Vereine, regelmäßig stattfindende Veranstaltungen der Stiftung Paretz sowie Konzerte, Theateraufführungen und Seminare. Bewirtschaftet wird die Scheune von der Stiftung Paretz.

Anmeldung: Tel.: 033233 · 736 11 oder schloss-paretz@spsg.de

Quelle:
Stiftung Paretz