Deutsche Stiftung Schlaf

Mai 3, 2016 in Stiftung des Monats von As

noten

Guten Abend, gut` Nacht… – eine wirklich gute Nacht ist für viele Mitmenschen nicht selbstverständlich. Schlafstörungen sind ein inzwischen weit verbreitetes Volksleiden.
logoNeben verschiedenen Instituten und Einrichtungen widmet sich auch die Deutsche Stiftung Schlaf diesem Thema.

Stiftungszweck
Kissen
Die 2011 gegründete Deutsche Stiftung Schlaf fördert Initiativen und nachhaltige Projekte, die einem interdisziplinären Herangehen, der Verbreitung und Erweiterung von Kenntnissen über den gesunden und gestörten Schlaf dienen.
Schlaf ist trotz des großen wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritts in den letzten Jahren noch immer kein Thema für die breite Öffentlichkeit. Zum Thema wird diese Gesundheitsquelle oft erst dann, wenn der gesunde und erholsame Schlaf gestört ist. Doch gerade die Erhaltung und Pflege des gesunden Schlafes ist eine Frage der Wissensvermittlung und Beratung. Hier setzt die Stiftung mit ihrer Tätigkeit und verschiedensten Projekten an.

Schulprojekte
schlafedukationSchon während der Schulzeit sollten Kinder lernen, warum der Schlaf so wichtig für das Leben ist. Was es heisst, im richtigen Moment auf Erholung zu achten. Und wann der gute Zeitpunkt dafür ist, um eine Pause zu machen. „Schlaf“ als Schulfach – warum nicht?
Die Stiftung unterstützt Projekte, die Kindern Wissenswertes  zum Thema Schlaf vermitteln. Foto: Sandra Zimmermann (Schlafforscherin,  Schlaflabor des Berliner Universitätsklinikums Charité) erläutert einer Klasse die verschiedenen Phasen der Nachtruhe; F.: Kömmler

Ihre Schlafgeschichte
freundeskreis1
Persönliche Berichte über Schlafschwierigkeiten oder/ und erhaltene Unterstützung werden auf der Webseite anonym veröffentlicht bzw. für ein Buch gesammelt. Sie sollen Menschen Mut machen, sich Hilfe zu holen.

Schlafumfrage

bettSchlaf ist individuell. So unverwechselbar wie unsere Stimme, die Farbe unserer Augen, unser Charakter. Jeder schläft also ganz einzigartig und kann seinen Schlaf im Grunde mit niemanden teilen. Umfragen der Stiftung zu Eigenheiten, Ritualen, Erfahrungen und auch  zu persönlichen Tipps Interessierter sollen unterschiedlichste Wortmeldungen zusammentragen. Die aktuelle Umfrage lautet: “Haben Sie ein Schlafritual ? ”
Foto: Presseservice der „sleep for fit“; Estrel Hotel Berlin (siehe unten)
Andreas Friese

Traumkinder
traumkinder_dsc4578
Unter dem Titel “TRAUMKINDER: Wenn der Schlaf mit mir tanzen will” kam 2014 in Zusammenarbeit mit dem Verein Tanz ist KLASSE! e.V. vom Education Programm des Staatsballetts Berlin ein abendfüllendes Tanzstück auf der Bühne des Schillertheaters.
Das Projekt wurde beim  Wettbewerb „Kinder zum Olymp!“ der Kulturstiftung der Länder in der Sparte Tanz (altersübergreifend) ausgezeichnet.
Foto: Heiko Dittrich

Vorträge
Sleep-for-fit-Logo-320
Während Tagungen und Messen zum Thema Schlaf ist die Stiftung mit einem Infostand und/ oder Vorträgen zu Gast.
Auf der vom 17. – 19. 04. 2016 in Berlin stattfindenden Schlafmesse war die Stiftung mit einem Infostand vertreten. U. a. referierte Prof. Dr. Ingo Fietze, Vorstandsvorsitzender der Stiftung,  zu „Mythen und Weisheiten über den Schlaf – wir räumen auf“ (von „Schlank im Schlaf“ bis zum Schönheitsschlaf und dem Nickerchen am Tage). Mit Vorurteilen und fehlendem Wissen wurde aufgeräumt und vermittelt, was gesunder Schlaf alles bewirken kann.

Partner (u. a.)
sz1-k
Interdisziplinäre Schlafmedizinische Zentrum (ISMZ) der Charité

 

 

gruen-cut

 

Schlafakademie Berlin

 

 

Buchempfehlung

indexIngo Fietze – Über guten und schlechten Schlaf
Sachbuch
Hardcover
Format: 13,4 x 21,4 cm , 208 Seiten
ISBN: 978-3-0369-5716-6

 

 


Kontakt

Deutsche Stiftung Schlaf
c/o Somnico GmbH
Luisenstr. 55
10117 Berlin
Vorstandsvorsitzender:
Prof. Dr. med. Ingo Fietze
info@schlafstiftung.de

Quelle
Deutsche Stiftung Schlaf
Foto  wenn nicht anders ausgewiesen, privat u. Stiftung Schlaf