Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen

März 16, 2014 in Stiftung des Monats von As

logoLehrer gesucht in Berlin und Brandenburg! Die aktuelle Kampagne in unserer Region richtet das Augenmerk sowohl auf den kommenden Lehrermangel als auch verstärkt auf die Lehrerbildung.
Letzterer widmet sich intensiv die Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen, mit dem Ziel, eine bessere Unterrichtsqualität in Deutschland zu gewährleisten.

Stiftungszweck
Die gemeinnützige Stiftung fördert den Austausch von Schulpraxis und Bildungswissenschaft und will gezielt Lehrerinnen und Lehrer stärken.

lehrerGegründet wurde die Stiftung 1978 von Franz Cornelsen. Als gemeinnützige Stiftung wird die Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft verwaltet. Ein wissenschaftlicher Beirat begleitet die Stiftung und legt aktuelle Förderprogramme fest.
Die gemeinnützige Stiftung ist unter dem Dach des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft angesiedelt.

lehrerinFörderprogramm
Die Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen fördert insbesondere Projekte, die dem Schulunterricht neue Impulse geben. Sie unterstützt die Entwicklung neuer curricularer Inhalte und deren Umsetzung in der Unterrichtspraxis. Außerdem engagiert sie sich für eine gezielte Förderung und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern. Entsprechend kann die Stiftung nach über drei Jahrzehnten Stiftungsengagement im Bildungsbereich auf ein breites Förderspektrum zurückblicken, zum Beispiel:

  • Durchführung einer Delphi-Studie und von Symposien zur Erforschung derNutzungsmöglichkeiten digitaler Technologien im Unterricht
  • Vergabe von 16 unterschiedlichen Förderpreisen, um innovativen Unterricht in allen Fächern und Schulformen anzuregen
  • Aufbau und Unterstützung der „Regionalen Arbeitsstellen für Ausländerfragen“ (RAA) bei der Integration von Kindern mit Migrationshintergrund und im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit an Schulen

Zukunft_Schule_TeaserCornelsen Stiftungspreis
Zukunft Schule

Die Stiftung vergibt seit 2005 alle zwei Jahre den  mit 18.000 Euro dotierten Preis für innovative Unterrichtsideen.
lehrerin 2Er richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen und Fächer und ist jeweils einer aktuellen didaktischen Fragestellung gewidmet. Es werden Sonderpreise für Referendarinnen und Referendare sowie für Studierende vergeben.
Ein wissenschaftlicher Beirat wählt nach aktuellen gesellschaftlichen und pädagogischen Erfordernissen den jeweiligen Ausschreibungsschwerpunkt.

Aktuell
Cornelsen Stiftung sucht 30 angehende und praktizierende Lehrer für Sommer-Uni 2014
Sommer_Uni_Header_5Nach dem großen Erfolg des vergangenen Jahres lädt die Cornelsen Stiftung im August wieder angehende und praktizierende Lehrer zu einer Sommer-Uni nach Berlin ein. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten vier Tage lang eine intensive Förderung und individuelle Begleitung ihrer pädagogischen Arbeit. Renommierte Bildungswissenschaftler und erfahrene Trainer bieten praxisbezogene Workshops und Vorträge und begleiten bei individuellen Entwicklungszielen. Erfahrungsberichte und Netzwerktreffen sorgen für einen Austausch mit Lehrkräften anderer Fachrichtungen und Schulformen.

Kontakt
Gemeinnützige Cornelsen Stiftung
Mecklenburgische Straße 53
14197 Berlin
und
Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen
Barkhovenallee 1
45239 Essen
Tel. 0201/ 84 01 150
Fax: 0201/ 84 01 301
E-Mail: info@stiftung-lehren-lernen.de

Quelle und Fotos
Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen