Bürgerstiftung Oranienburg

September 5, 2013 in Stiftung des Monats von As

logobuergerstiftoranienburg160Sie ist eine der jüngsten Stiftungen des Landes Brandenburg. Frisch gegründet, konzentrieren sich die ersten Projektideen auf die Kinder- und Jugendarbeit in Oranienburg.

Stiftungszweck
Die Bürgerstiftung Oranienburg ist eine von Parteien und offiziellen Organen und Gremien der Stadt unabhängige Initiative engagierter Bürgerinnen und Bürger der Stadt Oranienburg (kurz: Oranienburger) mit dem Ziel, das gesellschaftliche  Zusammenleben und das Gemeinwohl der Stadt zu fördern. Besonders am Herzen liegt der Stiftung das Wohl der Kinder. Das Ministerium des Innern des Landes Brandenburg hat mit der Urkunde von 11.03.2013 die Bürgerstiftung Oranienburg als rechtfähige Stiftung anerkannt.

logo-buestiftung_v02Noch bis  1. Oktober 2013 kann, wer mindestens 200 € an die Bürgerstiftung vor Ort stiftet oder spendet, einen Preis gewinnen. – Diese Initiative des „Aktive Bürgerschaft e. V.“ gibt einen besonderen Anreiz, sich auch für diese junge Bürgerstiftung vor Ort als Stifter oder Spender zu engagieren.

490x180pxLiebke

Projekte
Die Kreisstadt Oranienburg, Mittelzentrum für ca. 200.000 Einwohner des Landkreises Oberhavel, hat sich als zentraler Wirtschafts- und Verwaltungsstandort profiliert. Beste Voraussetzung bietet dabei die hervorragende Infrastruktur im unmittelbaren Verflechtungsraum zur Hauptstadt Berlin. Verschiedene Zukunftsprognosen versprechen weiteres Wachstum.
Mehr als 42.000 Menschen haben in Oranienburg und seinen Ortsteilen Ihren Lebensmittelpunkt. Viele von Ihnen engagieren sich vor Ort in Vereinen, sozialen Organisationen, Parteien oder anderen Projekten. Meistens ehrenamtlich bilden sie das Rückgrat unserer Gesellschaft.
Die Bereitschaft, sich zu engagieren, wächst. Der Bürger von heute will mehr aktiv bewegen oder gestalten.

Oranienburg hat in Bezug auf Schulen, Kinder-, Jugend- und Freizeiteinrichtungen sowie in kultureller Hinsicht viel zu bieten. Doch nicht alle Projekte und Einrichtungen können aus öffentlichen Mitteln bezahlt oder unterstützt werden. Hieraus entstanden die Gründungsidee zur Bürgerstiftung Oranienburg und entsprechende Projektideen.
(Foto: Frank Liebke, Oranienburg)

Projektvorschlag “ Kinderträume“
Zur Wahrung der Chancengleichheit und Förderung von Kindern aus einkommensschwachen und kinderreichen Familien der Stadt Oranienburg könnte dieses Projekt finanzielle Unterstüzung leisten und allen Bürgern die Möglichkeit geben, zu helfen. Auch würden die regionalen Vereine und Institutionen damit unterstützt werden.
Ziel ist die Förderung pädagogisch wertvoller Freizeitgestaltungen vorrangig für Oranienburger Kinder bzw. Schüler bis zur 13. Klasse.

1. Benefizkonzert der Bürgerstiftung Oranienburg
„Kinderträume“ – Kinder und Jugendliche musizieren gemeinsam mit der „Oranienburger Schlossmusik“
274_Orangerie JPGDie Orangerie ist Ort des am Sonntag, d. 13. Oktober 2013 um 15:00 Uhr stattfindenden Konzertes. Der Erlös kommt Kindern der Region zu Gute, die für ihre pädagogisch sinnvolle Freizeitgestaltung finanzielle Unterstützung brauchen.
((c) Tourismus und Kultur Oranienburg gGmbH )

Kontakt
Bürgerstiftung Oranienburg
c/o Apotheke zu Bötzow
16515 Oranienburg
Tel.: +49 3301 8680760
email: info@buergerstiftung-oranienburg.de