100 jahre bauhaus I : Alfred Ehrhardt – Malerei, Zeichnung, Grafik

März 3, 2019 in Veranstaltungstipps von As

Die Präsentation zeigt Alfred Ehrhardts von Josef Albers, Oskar Schlemmer, Wassily Kandinsky und Paul Klee geprägtes bildnerisches Werk der Bauhauszeit, das seit einer Einzelausstellung 2007 im Meisterhaus Schlemmer erstmals auch in Berlin zu sehen ist.

Initiiert und unterstützt wird die Ausstellung von der ALFRED EHRHARDT STIFTUNG.

Sie widmet sich der wissenschaftlichen Erschließung des Werks von Alfred Ehrhardt (* 5. März 1901 in Triptis; † 29. Mai 1984 in Hamburg). Er war insbesondere als Fotograf und Kulturfilmer ein herausragender Vertreter der Neuen Sachlichkeit.

 

 


Zeit:

12.01.2019 – 18.04.2019
Am 13. März um 18 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung statt.
Wegen des beschränkten Platzkontingents wird um schriftliche Voranmeldung gebeten: e-Mail: info(at)alfred-ehrhardt-stiftung.de

Ort:

Alfred Ehrhardt Stiftung
Auguststr. 75
D – 10117 Berlin

Kontakt:
Alfred Ehrhardt Stiftung
Auguststr. 75
D – 10117 Berlin

info(at)alfred-ehrhardt-stiftung.de
T: +49 30 20095333
F: +49 30 20095334

Quelle:
ALFRED EHRHARDT STIFTUNG